Umfrageergebnis anzeigen: Lichthupe?

Teilnehmer
15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja.

    7 46,67%
  • Manchmal.

    5 33,33%
  • Nein.

    3 20,00%
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Lichthupe bei kaputtem Licht?

  1. #1

    Lichthupe bei kaputtem Licht?

    In der dunklen Jahreszeit fällt einem ja öfter im entgegenkommenden Verkehr ein Fahrzeug auf, wo das Abblendlicht kaputt ist. Als ich angefangen habe Auto zu fahren war es üblich, mit kurzem "blibb" der Lichthupe darauf hinzuweisen. Macht das heute noch jemand? Oder ist das in Zeiten, in denen das Auto "ding - ding - Licht gestört" selbst darauf hinweist, ausgestorben?

    Macht ihr das?

    Grüße
    Andreas
    irgendwas ist ja immer...

  2. #2
    Ja............

  3. Nöö.
    Beim Fahrlicht merkt man das ja von alleine, wenn es vorne auf einer Seite dunkel bleibt. Die fahren alle mit dem Wissen der defekten Birne herum.
    Aber wenn ich mir das überlege.... wenn jeder aufblenden würde, dann würden sicherlich einige nicht mehr Wochen oder gar Monate lang mit defektem Licht fahren, weil sie das ewige geblendet werden nerven würde. Werde mein Tun nochmal überdenken...

  4. Ich blende voll auf, bis der kaputte Lichtfahrer vorbei ist. Aus Sicherheitsgründen.

  5. #5
    .....ich stelle bei Rot sogar den Motor ab

    Tschö MKFünnef
    Liebe kann man fahren!
    ....wir sind die Minirabauken....

  6. #6
    Hi Andreas, mach mal auf deinem Abstimmfeld das Licht an. Ich sehe den Text der Antworten nicht.

    @biz: "Beim Fahrlicht merkt man das ja von alleine, wenn es vorne auf einer Seite dunkel bleibt."
    Das ist nicht immer gesagt Michael. Habe selbst auch mal das kaputte Licht auf einer Seite erst gemerkt als ich das Auto direkt vor einer Wand abstellte.
    Erst dann bemerkte ich, Lichtkegel an der Wand ist nur auf einer Seite.
    Geändert von phokos (09.02.2018 um 09:31 Uhr)

  7. #7
    @phokos: für das Styling kann ich hier nichts.

    Ich glaube auch nicht, dass das bei jedem Vorsatz ist. Die Mehrzahl der Leute hat da keinen Blick für. Ganz schlimm sind die, wo Abblendlicht und Standlicht ausgefallen sind, am besten auf der Fahrerseite...

    Bin ich jetzt der hilfreiche Autofahrerkollege oder der belehrende Spießer, wenn ich lichthupe?

    Grüße
    Andreas
    irgendwas ist ja immer...

  8. #8
    Das Problem ist ja, das man heute an den meisten Fahrzeugen nicht mal eben so eine Birne wechseln kann.

    Bei einigen Fahrzeugen muss mitunter der ganze Stossfänger demontiert werden., oder die Abdeckkappen sitzen dermaßen fest das man sich die Finger bricht.

    Trotzdem, wenn ich jeden anblinken würde, bei dem ne Lampe ausgefallen ist , könnte ich wirklich das Fernlicht anlassen ����
    build to go, not to show ! ;)


    http://www.mini-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=175&dateline=12279697  31

  9. #9
    Zitat Zitat von guido Beitrag anzeigen
    Das Problem ist ja, das man heute an den meisten Fahrzeugen nicht mal eben so eine Birne wechseln kann.

    Bei einigen Fahrzeugen muss mitunter der ganze Stossfänger demontiert werden., oder die Abdeckkappen sitzen dermaßen fest das man sich die Finger bricht.

    Trotzdem, wenn ich jeden anblinken würde, bei dem ne Lampe ausgefallen ist , könnte ich wirklich das Fernlicht anlassen ����
    Das ist keine Ausrede dafür, mit kaputtem Licht rumzugurken.

    Aber ja, zeitweise häuft es sich wirklich. Als hätte ich es herbei geredet, hatte ich heute abend jemand hinter mir, der auf der Fahrerseite komplett dunkel war. Und da der bei 50km/h ungefähr 3m Abstand zum Vordermann gehalten hat hätte ihm das auffallen können...

    Grüße
    Andreas
    irgendwas ist ja immer...

  10. #10
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.278
    Und da der bei 50km/h ungefähr 3m Abstand zum Vordermann gehalten hat hätte ihm das auffallen können...
    Klar...sonst hätt er ja nix gesehen...

    Es gibt tatsächlich Premiumfahrzeuge, wo der Birnenwechsel 1000 Euro kostet, da die ganze Front demontiert werden muß. Das überlegt man sich dann doch...

    Nerviger ist momentan eher das offensichtlich noch nicht zu Ende entwickelte Matrixfernlicht, das den Gegenverkehr viel zu lange blendet bis es endlich reagiert.
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lichthupe nur wenn Licht eingeschaltet ist
    Von Minifrunzl im Forum Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2015, 21:37
  2. Wieviele km kann man mit kaputtem Thermostat noch fahren?
    Von D.sire im Forum Mini Discussion
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 18:09
  3. Licht und Lichthupe
    Von MarcDerseemann im Forum Elektrik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 18:45
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 16:34
  5. Lichthupe
    Von Bosch300 im Forum Elektrik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.11.2003, 22:59

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •