Seite 2 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 221

Thema: Davids Mini Restauration (96er SPI)

  1. #11
    Guter Ansatz und gute Basis, wenn ich mir die Inneschweller anschaue. :thumpsup:

    Allerdings, wenn du mich fragst, gibt es 2 Bereiche in denen ich keine Kompromisse machen würde...
    - Front (inkl. Dreiecksblech ...man sieht vom Radkasten den Rost leider noch)
    - Kofferraumboden an der Hilfsrahmenaufnahme links und rechts). Hier kann man erahnen wie dünn das sichtbare Blech unter der Nahtabdichtung (gelbe harte Masse) schon angefressen ist und durch mehrfach überlagerte Falze wohl weiter unten Rostansätze zeigt. :(

    Nahtabdichtungen vollständig entfernen (auch im Bodenbereich innen) + Bleche entsprechend großflächig ersetzen bzw. Frontbleche komplett neu machen. In den Falzen sitzt garantiert (leider) noch Rost und wenn das von innen weiter nach außen durchrostet...
    Wäre schade bei einer Komplettlackierung/-restauration.

    Gutes Gelingen, ein Leidgenosse. :)

  2. #12
    Zitat Zitat von migo1980 Beitrag anzeigen
    Hallo David,

    ich wünsch Dir schon mal viel Erfolg und Durchhaltevermögen.

    Ist die Karosse die hier angebotene?
    Hatte mit da auch mal Bilder schicken lassen, weiß aber nimmer genau ob es diese war. :)

    http://www.mini-forum.de/teile-verka...sse-73576.html


    Grüße
    migo1980
    Hi,

    vielen Dank für die ersten Beiträge.

    Nee es handelt sich nicht um die Karosserie. Ich habe diese schon Anfang des Jahres in gekauft. Es handelte sich um diesen Mini http://www.mini-forum.de/mini-verkau...0-a-67057.html.

    Werde versuchen den Look des Minis bis auf paar Kleinigkeiten beizubehalten da er mir so ganz gut gefällt.

    Das Strahlgut werde ich auf jeden Fall sauber entfernen damit da vor dem Lackieren nichts mehr da ist.

    So wie mir das scheint wurde die Front schon mal ausgetauscht. Bin aber noch am Überlegen diese trotzdem neu zu machen, wenn ich scho dran bin.

    Gruß David

  3. #13
    Dabei seit
    08 2005
    Ort
    Manderfeld (20km von Prüm)
    Beiträge
    410
    Und schon grundiert? Ich empfehle in dem Fall einen 2K Wash Primer und anschließend (nach dem Ablüften) einen 2K HS Grundierfüller.

    Gruß Daniel

  4. #14

    Falzkonservierung Schweller Bereich und Unterboden

    So, es ging endlich mal wieder weiter.

    Zunächst wurde die blanke Karosserie mal wieder auf die Seite gelegt um besser an die Schweller zu kommen.

    Ich habe mich dazu entschlossen vor dem Grundieren sämtliche Falze und Blechüberlappungen mit Owatrol zu versiegeln um den Falzrost so gut wie möglich zu stoppen. Daher wurden zunächst alle Falze und Blechüberlappungen am Schweller und Unterboden damit getränkt.







    Das Zeug ist echt genial zu verarbeiten da es wirklich fast überall hin kriecht. Wenn es jetzt noch so effektiv wirkt wie versprochen, dann hat sich der Aufwand allemal gelohnt.

    Die bisherigen Arbeiten wurden alle bei meinem Onkel in der alten Scheune durchgeführt. Mittlerweile ist es dort allerdings sehr frisch geworden und somit unangenehm zu arbeiten. Daher habe ich mir vorübergehend einen wärmeren Stellplatz organisiert.


  5. #15
    Dabei seit
    08 2005
    Ort
    Manderfeld (20km von Prüm)
    Beiträge
    410
    Naja, jeder wie er will. Ich halte persönlich nichts von Rostumwandler, Owatrol, Fertan oder wie auch immer. Bin gelernter Karosseriebauer/Lackierer und auf solche "Hilfsmittel" habe ich noch nie zurüuckgreifen müssen. Jedoch hatte ich schon des öfteren das Pech, dass Kunden schon "Vorarbeit" mit solchen Produkten geleistet haben... Da hat man am Ende nur Ärger mit. An deiner Stelle hätte ich einfach 2K Etchprimer, 2K HS Grundierfüller und anschließend den Unterboden/Motorraum/Kofferraum/Innenraum in einem Rutsch mit Decklack überzogen.... Spart viel Arbeit Geld und Nerven.

    Aber Grndieren solltest du wirklich mal in Angriff nehmen :-)

    Gruss Daniel

  6. #16

    Planänderung

    Wie so oft kommt es anders als man denkt!

    Eigentlich habe ich mich ja nur intensiver damit beschäftigt was eine komplett neue Karosserie kostet um einen Überblick zu haben, ab wann sich das richten einer „alten“ Karosse nicht mehr lohnt.
    Dabei bin ich auf ein gutes Angebot gestoßen und habe kurzerhand eine komplett neue Karosserie bestellt.
    Diese ist zwar alles andere als günstig aber dafür wirklich wie neu und rostfrei!

    Daher wird mein Mini nun mit der neuen Karosserie aufgebaut. Die bisherige Karosserie in die ich ja schon etliche Stunden (und Aufwände) investiert habe werde ich trotzdem erst mal weiter vorantreiben und vermutlich erst mal behalten, soweit ich einen geeigneten trockenen Platz dafür finde.

    Daher habe ich dieses Wochenende die Restlichen Blechspalte und Überlappungen behandelt um dem Ziel eines komplett rostfreien Minis so nah wie möglich zu kommen.



    Als nächsten Schritt steht dann endlich die Grundierung an. Zuvor darf das Owatrol Öl aber ein paar Tage wirken und trocknen.

  7. Cool hast du deine neue Karro in D oder GB bestellt?
    Wenn Du denkst Du hast alles im Griff fährst Du zu langsam :D:D:D

    Man sollte erkennen wenn etwas vorbei ist...um sich auf etwas neues zu freuen!




    http://tooltime-minis.jimdo.com/

    http://mini-streetfighter.jimdo.com/

  8. #18
    Interessant wäre dann, wie die Qualität der neu gebauten Karossen ist.
    Eine kleine Info dazu wäre dann nett.
    Gruß Christoph

  9. #19
    Zitat Zitat von streetfighter=) Beitrag anzeigen
    Cool hast du deine neue Karro in D oder GB bestellt?
    Habe die Karosserie beim händler in D geordert.
    Die Karosserie wird kommende Woche von England nach Deutschland zum Händler, bei dem ich Sie dann abholen werde, transportiert.

    Natürlich werde ich heir dann über die Qualtität berichten und auch Bilder zeigen.

    Gruß David

  10. Zitat Zitat von CHPH Beitrag anzeigen
    Interessant wäre dann, wie die Qualität der neu gebauten Karossen ist.
    Eine kleine Info dazu wäre dann nett.
    Mahlzeit :D,

    schau mal bei Youtube nach "Kabel 1 Mini", die haben eine neue Mini Karosse verbaut und da wurde auch die Herstellung bei BMH gezeigt. ;)
    Grüßle,
    Markus


    --------------------------------------

    Frei nach Einstein: Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine kurvige Landstraße...

    Der Mini, gebaut nach Artikel 2, Abs.1 des Grundgesetzes:
    Jeder Mensch hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit.

    Händlerliste
    Kaufberatung
    Fahrzeugbegutachtung Seite 1 ...Seite 2 ...Seite 3 ...Seite 4 ...Seite 5
    Hohlraumkonservierung hier ... und hier
    MPI Tuning - Dichtung und Wahrheit
    MPI Werkstatthandbuch hier ... und hier
    Haynes Manual 1959 - 1969
    Alles wissenswerte über das richtige Öl für Deinen Mini
    Wissenswertes zum Thema Schweissen

    Jans Felgensammlung :D

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. anonymer, unabhängiger Kfz-Versicherungsvergleich
    Von Chriss74 im Forum Off Topic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 22:49
  2. Mini 1300 SPI NACHTWÄCHTER!! ;-)
    Von Johnny85 im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 21:25
  3. Hilfe, BMW will mir meine Domain wegnehmen.
    Von Mini-Man im Forum Off Topic
    Antworten: 229
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 01:51
  4. Mini SPI 1300i, Bj. 1992 zu verkaufen
    Von Mini*Lilly*26 im Forum Mini verkaufen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 13:23
  5. John Cooper über den neuen Mini
    Von Mc57 im Forum Mini Discussion
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 13:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •