Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 52

Thema: Per Anhalter durchs Miniforum... (Infosammlung)

  1. Vergaser Einstellen:

    Vergaser.pdf (Rechtsklick -> Speichern unter)

    Motornummern en detail:

    Motornummern.doc (Rechtsklick -> Speichern unter)

    Wartungsplan:

    Wartungsplan.pdf (Rechtsklick -> Speichern unter)

    Quellen:
    www.su-stromberg.de
    Die weiten des Internets

  2. #12
    Dabei seit
    06 2003
    Ort
    53°57′30″N 1°5′48″W
    Beiträge
    2.596

    KFZ-Steuer und der Mini...

    hier mal ein Link zur Steuertabelle...

    und hier eine Liste der gänigeren Minis und deren Steuern...



    91er Vergaser-Cooper mit 1300ccm und U-Kat >>> 330 €
    91er Vergaser-Cooper mit 1300ccm und nachgerüstetem
    G-Kat (nicht mehr erhältlich) >>> 170 €
    MPI von ende '96 bis 2000 mit G-Kat und 1300ccm >>> 95 €
    SPI von '92 bis '96 mit G-Kat und 63PS >>> 140 €
    SPI von '92 bis '96 mit G-Kat und 51PS >>> 118 €
    1300er Vergaser ohne Kat >>> 330
    1100er Vergaser >>> 279 €
    1000er Vergaser >>> 253 €
    850er Vergaser >>> 229 €
    H-Kennzeichen Hubraumunabhängig >>> 191€

    Ich habe diese Liste aus allen möglichen Freds zusammengekruschtelt, wenn ihr was anderes löhnt bitte melden. Dieses Jahr ändert sich da auch wieder was...
    Comments may contain traces of irony.

  3. #13
    Dabei seit
    04 2005
    Ort
    Neuss, eigentlich aus Wien
    Beiträge
    106

    Question

    Zitat Zitat von sfxellen
    Also...
    Beispiel für eine Fahrgestellnummer:


    K - A2S7L - ... (Seriennummer)

    K = Morris Cooper
    C = Austin Cooper
    A = Austin
    M = Morris
    R = Riley
    W = Wolseley

    A = A-Maschine

    2 = 2 Türen

    S = Saloon
    U = Pickup
    V = Van
    W = Dual purpose (Traveller, Countryman)
    MAB = Moke (Morris)
    AAB = Moke (Austin)

    7 = 7. Serie (nicht MK7!) (oder doch? - geht ja eigentlich nicht, aber was bedeutet das sonst?)

    L = Linkslenkung
    R = Rechtslenkung (?) (oder wurde das dann weggelassen?)

    ... = Seriennummer

    Später (wann ist später?) wurden XA-Nummern eingeführt.

    K - A2S7L - ... (Seriennummer) ist also ein Morris Cooper mit A-Maschine, 2 Türen, er ist ein Saloon aus der 7. Serie mit Linkslenkung.

    Quelle:
    Das neue große Minibuch von Jörg Hajt, erschienen im Heel-Verlag

    Diese Liste ist (warscheinlich) nicht auf Lizenzbauten übertragbar.
    Ergänzung: Belgische Minis haben am Ende der Nummer noch ein "B" stehen.
    erm...ganz doofe frage: fahrgestellnummer ist das was sich im fahrzeugschein "fahrzeug-Identifikationsnummer" nennt oder?

    wenn das so ist... was bedeutet dann SAXXNNAZRWD000000 0 (die nullen stehen symbolisch für die nehm ich mal an seriennummer hinten dran)?

    kann mir da einer helfen? ich weiss nämlich selber nicht so ganz genau was mein mini nun wirklich ist...
    Geändert von velvetDarkness (10.06.2005 um 14:00 Uhr)
    Freedom is the answer to a question you don't have to ask.

  4. #14
    Dabei seit
    04 2005
    Ort
    Neuss, eigentlich aus Wien
    Beiträge
    106

    Exclamation

    hi ellen, nach endlosem googeln (ich frag ja nicht nur doof sondern versuch mich auch selber schlauer zu machen) bin ich jetzt über amerikanische britische und französische foren zu einer recht ausführlichen seite und zu folgendem ergebnis gekommen

    SAXXNNAZRWD000000 0

    SAX = MG-Rover
    XN = Mini 1300
    N = Sport, Cooper, Cabriolet
    A = 2-door saloon/sedan.
    Z = 1300 MPi (high compression ratio, 10.1:1)
    R = LHD, Manual, 2.76
    W = ???
    D = Longbridge

    ich werd bloß aus "LHD" und "2.76" nicht schlau und das "W" hab ich net rausgekriegt...aber es wird schon...

    @ellen was meintest du mit schlüsselnummer???

    wenns sonst noch so interessiert:
    link dazu
    Freedom is the answer to a question you don't have to ask.

  5. #15
    Dabei seit
    06 2003
    Ort
    53°57′30″N 1°5′48″W
    Beiträge
    2.596
    datt ist kein Problem mehr... :)
    LHD = Left Hand Drive
    2.76 dürfte die Getriebeübersetzung sein
    und das W könnte eventuell die Farbe angeben... edit: oder auf eine weitere Special Edition hindeuten....

    Schlüsselnummer hab ich nicht geschrieben, sondern nur Schlüssel. Mit "Schlüssel" meinte ich eben jene Tabelle, in der die Fahrgestellnummer aufgeschlüsselt wird... ;)

    lg,
    Ellen :)
    Geändert von Ellen (10.06.2005 um 18:33 Uhr)
    Comments may contain traces of irony.

  6. Ergänzung zu #7:

    10H = 1098er

  7. PDF-Datei mit Drehmomentwerten für Schrauben usw:

    Drehmomentwerte.pdf (Rechtsklick -> Speichern unter)

  8. #18
    Dabei seit
    04 2005
    Ort
    Neuss, eigentlich aus Wien
    Beiträge
    106

    lackfarben

    mal was zum thema...

    minifarben: vielleicht mal ganz nützlich

    http://www.minicolours.co.uk

    und:

    http://drcwww.kub.nl/~bogaard/mkl-69.htm
    Freedom is the answer to a question you don't have to ask.

  9. #19
    W heisst mayfair - HLS (austatung) wie im andern thread schon gelistet
    ich kann aber auch alle fahrgestellnummern codes hier listen wenn ihr wollt (alle baureihen) wird halt nur was länger :D
    ... Schuld ist man immer selber, alles andere ist Feigheit ...

  10. #20
    Dabei seit
    06 2003
    Ort
    53°57′30″N 1°5′48″W
    Beiträge
    2.596
    @Volker:
    immer her damit

    >>>hier<<< kann man einen (meinen) Getriebeschaden und die Folgen in ihrer ganzen Pracht ausgiebigst bewundern.
    Comments may contain traces of irony.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •